RAC Seminare 2020

RAC-Diagnostik RAC mit Polarisationsfilter
(Lehrweise Dr. med. Theresia Altrock)

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung besetzt.

Genaue  Ausschreibungen inkl. Anmeldeformular auf Anfrage.



Alle Seminare in der ersten Jahreshälfte finden nicht statt.

Bei möglicherweise länger bestehenden Kontaktbeschränkungen ist die Möglichkeit für RAC -Seminare nicht gesichert. Bei einer andauernden Obergrenzenregelung sind leider auch kurzfristige Absagen möglich.

Für die langfristige Planung werden alsbald Termine für 2021 veröffentlicht.

Nächstes Seminar, soweit dann möglich

RAC Grundkurs

Langenselbold

12./13.9.2020

Ausschreibungen anfordern / Anmeldung


Baden-Baden
(Heilpraktikerverband FdH)

26./27.09.2020  Basisseminar Samstag 10-18 / Sonntag 9-13 Uhr

Anfragen zum Inhalt

Organisation und Anmeldung


Es ist kein passender Ort oder Termin für Sie dabei? Haben Sie Fragen?

Wir  führen auch inhouse Fortbildungen durch
Melden Sie sich gerne
.

Wir bitten um möglichst rechtzeitige Anmeldung, vielen Dank!

Kosten für ein 2-Tage Seminar:
ca 400,-€ mit Übernachtung und Abendessen
ca 330,-€ ohne Übernachtung und Abendessen

Kleine Unterschiede je nach Hotel


 

Unser Kooperationspartner:

Gesellschaft für Medizinalpilz- und Mykomolekulare Therapie e.V.

Die Kombination von Resonator und Mitteln von NHC hat sich bereits vielfach bewährt.

Wir empfehlen diese Mittel gerne wegen ihrer guten Qualität.

Informieren Sie sich hier über eine alte und natürliche Heilmethode:

Banner NHC Medizinalpilze

www.medizinalpilze.de


Für Informationen zum RAC-Test hier klicken


RAC-Übungsgruppen

(Für Seminarabsolventen)

Hinweise

Unterschiedliche Gesamtpreise entstehen durch die jeweiligen Tagungspauschalen in den Hotels

Wegen begrenzter Teilnehmerzahlen wird eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen.

Falls möglich, werden bei Überbelegung zusätzliche Kurse angeboten. Da wir zusätzlich inhouse-Seminare abhalten, können wir eventuelle Zusatzkurse leider nicht sicher zusagen.

Neue Struktur der Kurse

Grundkurs (2 Tage) max 14 Tn

Grundlagen der RAC-Testung mit Polarisationsfilter

Gelehrt werden die wichtigsten Techniken sowie das Auffinden und Behandeln der wichtigsten Diagnosehindernisse.

Im Mittelpunkt steht die praktische Übung, damit den Teilnehmer der Einstieg in die tägliche Praxis möglichst leicht fällt.

Fortgeschrittenenkurs (F1, 3 Tage) max 12 Tn

Voraussetzung ist der Besuch eines Grundkurses und die weitgehend sichere RAC-Tastung.

In diesem Kurs wird eine Vielzahl von weiteren Testparametern und Techniken gezeigt. Ebenso die Arbeit nach einem umfassenden Testprotokoll. Dadurch werden die Einsatzmöglichkeiten gegenüber den im Grundkurs gelehrten Fähigkeiten erheblich erweitert.

Beide F-Kurse bilden vom Aufbau eine Einheit, die Teilnahme an beiden Kursen wird empfohlen

Fortgeschrittenenkurs 2 (F2, 2 Tage)
max 12 Tn

Voraussetzung: F1, sicheres Tasten des RACs

In diesem Seminar werden Fragen aus der Praxis der Teilnehmer aufgearbeitet und die neuesten Testmethoden vorgestellt.

Im zweiten Kurs (F2) beschäftigen wir uns mit weiteren Testparametern und besonders mit komplexen Testungen, dem Aufdecken von Störherdketten, themenbezogenen Testungen (Rücken, Zähne, Tumorerkrankungen u.m.) und der Systematik der Testung für eine effiziente und zielführende Arbeit. Dazu kommen Fallbeispiele, in denen die erworbenen Techniken ausführlich praktisch angewendet werden. Dabei kann ein Zertifikat über die RAC-Kompetenz erworben werden. Themenwünsche möglich.

Ausgangspunkt ist die Arbeit nach dem erweiterten 9-Punkte-Programm von Theresia Altrock.

Weiterhin besprechen wir diagnostische Strategien.


Auf Anfrage:

Praxiseminar (Pr, 2 Tage) begrenzte Tn. Zahl

Voraussetzung: F1, sicheres Tasten des RACs

Praxisseminar, zu dem Patienten eingeladen werden. Bei 1-2 Stunden je Patient und ausführlicher Nachbesprechung wird in der Gruppe ausführlich getestet und dabei die Diagnosestrategie besprochen.


Resonator-Seminare

Informationsmedizin ohne Strom: Techau-Resonator
Funktion - Anwendung - Beispiele

Seminar für Fachkräfte

An diesem Wochenende wird detailliert die praktische Arbeit mit einem Techau-Resonator vorgestellt anhand von Erläuterungen, praktischen Übungen sowie Beantwortung von Teilnehmerfragen.